Forum

ALN Testlauf 18.02.2018

  • Beiträge: 35
  • Karma: -1
  • Dank erhalten: 41

Marcmagmagerquark antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

larre90 schrieb:

So, bin grade meine ersten Testmeter gefahren.

Ist es normal für den GT4 Porsche, dass das Heck selbst bei sehr niedrigen Geschwindigkeiten unberechenbar ist?

Möglich, dass es einfach nur mein Unvermögen ist, aber da fühlt sich was ganz und gar nicht richtig an. Auch nach fast 2 Stunden Setuparbeit (habe alles durchprobiert!) habe ich nur eine äußerst rudimentäre Verbesserung erreicht.

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?

EDIT:
Bei Margel und mir bitte das Nebula Racing Team eintragen! :D

EDIT 2:
Warum kann ich meinen vorangegangenen Post nicht mehr löschen?



Der Cayman hat allgemein eine starke Tendenz zum lift-off Oversteer. Jedes Mal, wenn du komplett vom Gas gehst, wirkt mit der Motorbremse ein starker Lastwechsel auf die Vorderachse, wodurch du den Grip auf der Hinterachse verlierst. Dagegen hilft es, vorsichtiger das Gas wegzulassen und bei einem zu leichten Heck, das Gas leicht zu betätigen. ^^

#17185

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 12

Kolbini antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

Hallo Leute!!!!
Könnt ihr mich bitte auf die Warteliste für den Bentley Continental GT3 setzen?

Lukas Kolb
Bentley Continental GT3
#84 (Blau Onlywatch)

Ich würde nämlich unheimlich gerne diese aln mit dem Bentley fahren, nachdem es die letzten zwei mal net geklappt hat. Und der Test wäre mir unheimlich wichtig. Grüße, Lukas

#17189

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 110
  • Karma: 5
  • Dank erhalten: 222

SRLC Pierre antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

Stefan schrieb:

@Event
"Ansonsten sind die Lackierungen in jeder Klasse freigestellt. Derzeit verfügt die Klasse Cayman GT4 Trophy nur über eine einzige Livery. Bis zum Start des eigentlichen Events wird sich dieser Umstand aller voraussicht nach ändern. Sollte dies jdeoch nicht der Fall sein, wird aus Identifikationsgründen (primär für den Kommentator des Streams) auf den Porsche 911 GT3 Cup als Ersatz für den Cayman umgestiegen."

..ist meiner Meinung nach ein sehr gewagter Umstieg von der RL, da der Cup Porsche ohne Übung kaum beherrschbar ist

Moin Stefan,

nun uns ist bewusst das dieser Umstieg gewagt ist jedoch sei versichert, dass wenn dieser Umstieg kommt bis zum Offiziellen ALN Rennen, dann werden wir dies mehr als zeitig genug mitteilen! Ich gehe da aktuell von etwa 3 bis 4 Wochen vorher aus.

Da aber aktuell der Termin für den ersten ALN Lauf dieses Jahr noch nicht ganz fest steht ist noch genug Zeit.

Gruß Pierre

#17192
Folgende Benutzer bedankten sich: Bad4_2

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Vincent Jarschel
  • Vincent Jarschels Avatar Autor
  • Offline
  • R3E-Orga
  • R3E-Orga
  • Beiträge: 173
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 483

Vincent Jarschel antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

JimmyWalcott schrieb:

Raceroom-Name: Jimmy Walcott
Fahrzeugklasse: Audi TT RS Cup
Wunsch-Fahrzeug: Audi TT RS VLN
Lackierung + Nr.: #119 MSC Odenkirchen 2012

Habe den kompletten Content und kann bei Bedarf auch auf ne andere Lackierung gesetzt werden.

Hallo Jimmy,

nach Sichtung deines Profils in RaceRoom müssen wir Dir leider eine Absage erteilen. Du hast in RaceRoom noch sehr wenig Erfahrung, und gerade auf der Nordschleife ist ein großer Erfahrungsschatz von essentieller Wichtigkeit. Dazu ist deine Anzahl ungültiger Runden verglichen mit derer gültiger Runden doch recht hoch, und deine schnellste Zeit auf dem Fahrzeug ist doch gut 40 Sekunden langsamer als das, was schnelle Piloten auf den Asphalt zaubern können.
Im Namen der Orga bitte ich um Dein Verständnis dafür, dass wir Dich unter den Umständen nicht zulassen können.

#17200
Folgende Benutzer bedankten sich: JimmyWalcott

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 825
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 331

Margel antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

Moin Stefan,

nun uns ist bewusst das dieser Umstieg gewagt ist jedoch sei versichert, dass wenn dieser Umstieg kommt bis zum Offiziellen ALN Rennen, dann werden wir dies mehr als zeitig genug mitteilen! Ich gehe da aktuell von etwa 3 bis 4 Wochen vorher aus.

Da aber aktuell der Termin für den ersten ALN Lauf dieses Jahr noch nicht ganz fest steht ist noch genug Zeit.

Gruß Pierre

Achso, war das mit der Fahrzeugänderung gar nicht schon auf das Testrennen bezogen sondern auf das offizielle Event?
Dann ist ja sowieso alles gut ;)


Aber ich würd mich sowieso nicht beschweren, mir persönlich würde auch eine kurzfristige Änderung eigentlich nicht viel ausmachen.
Ich komm eigentlich mit fast jedem Fahrzeug auf Anhieb recht ganz gut klar in R3E, irgendwie ist der Grenzbereich gefühlt etwas breiter als in AC was die Fahrzeuge kontrollierbarer macht, dafür ist es mMn. deutlich schwerer an den äußeren Rand jenes Grenzbereiches zu kommen und die Geschwindigkeiten zu erreichen die z.B. die Jarschels an den Tag legen :D Auch wenn ich tw nur 2-3s hintendran hänge, was ja nicht so viel auf der Nordschleife ist versteh ich manchmal nicht wo diese Zeit liegt oder weiß es zumindest teilweise, aber bekomme es nicht umgesetzt, das ist einfach nur Wahnsinn :D
Setups sind in R3E auch noch völlig fremd für mich, hier ist weniger irgendwie "zu viel" für mich. Man kann weniger einstellen als in AC aber irgendwie finde ich trotzdem nicht die richtigen Einstellungen, weil ich viele gar nicht so recht spüre beim fahren oder ich sie zwar spüre, aber kein Performanceunterschied da ist...
In AC fällt mir das leichter, obwohl man viel mehr einstellen kann.
Naja alles wahrscheinlich eine Übungssache, ich hab auch fast 1300 Spielstunden mehr in AC :D Für die 9500km in R3E schlag ich mich wahrscheinlich ganz ok. 101% von der Spitze des ist immer mein persönliches Ziel ;)

Das wurde jetzt etwas ausschweifend sorry, ich wollte eigentlich gar keine Sims vergleichen :D Sind jedenfalls beide Großartig :D

PS: Ich habe grade mein eigenes Profil aus Neugier gecheckt und fast doppelt so viele ungültige Runden wie gültige o.O?! Zählen da auch abgebrochene dazu? Ich fahre offline fast nur Leaderboard-Challenge und breche halt bei kleinsten Fehlern dann ab... Naja im Rennen kann ich jedenfalls meistens zwischen den Linien bleiben, zum Glück kennen mich ja einige und wissen das, sonst hätte ich mir wohl Sorgen wegen meinem Profil gemacht XD Muss sie mal etwas aufpeppen wenn ich Zeit habe und ein bissl gegen die KI fahren :P

#17206

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 5

JimmyWalcott antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

Dürrer Eber 1996 schrieb:

Im Namen der Orga bitte ich um Dein Verständnis dafür, dass wir Dich unter den Umständen nicht zulassen können.

Hallo,

gar kein Problem und riesen Dank für die freundliche und ausführliche Erläuterung. :-)
Da der Wagen Spaß macht, nutze ich ihn derweil einfach weiter um die R3E / Nordschleifen Kenntnisse weiter aufzufrischen.
Wir sehen uns dann im Stream. :-)

#17208
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcus Spelling, Vincent Jarschel, Jan Lehmann, ClipLucas

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 12

Kolbini antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

Hallo Leute, wann hat denn André Jagenteufel auf´n Bentley gewechselt?
Er hat sich doch für den Mercedes angemeldet??
Grüße, Lukas

#17209

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 318
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 219

ayjayyy antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

Kolbini schrieb:

Hallo Leute, wann hat denn André Jagenteufel auf´n Bentley gewechselt?
Er hat sich doch für den Mercedes angemeldet??
Grüße, Lukas

Das war nach dem Communityrennen auf dem Nürburgring... dort hat mir der AMG garnicht gelegen, daher habe ich Volker (der auf dem Bentley eingetragen war) gefragt ob er mit mir tauschen möchte

#17216

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 12

Kolbini antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

Ah ok, danke für die Info^^

#17218

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 51
  • Karma: -3
  • Dank erhalten: 26

Bad4_2 antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

Marcus Spelling und Max Richter starten als Team Porschibären Bande

#17234
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcus Spelling

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 28
  • Karma: -1
  • Dank erhalten: 30

Sniffel antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

Ich würde gerne das Fahrzeug wechseln.
Ich komme mit dem Porsche 911 Cup überhaupt nicht klar.
Es sieht auch irgendwie nicht so aus, als ob für den Cayman bis zum Wochenende neue lackierungen kommen.

Raceroom Name: Alex Tsavas
Fahrzeugklasse: Audi TT RS
Wunschfahrzeug: Audi TT RS
Lackierung: #107 Rotek Racing

Besten Dank,
Gruß Alex

PS: hoffentlich kommt mein neues Rig bis zum Wochenende, JCL V2 - das wäre klasse :-)

#17237

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 783
  • Karma: 22
  • Dank erhalten: 1434

Marcus Spelling antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

Sniffel schrieb:

Ich würde gerne das Fahrzeug wechseln.
Ich komme mit dem Porsche 911 Cup überhaupt nicht klar.
Es sieht auch irgendwie nicht so aus, als ob für den Cayman bis zum Wochenende neue lackierungen kommen.

Raceroom Name: Alex Tsavas
Fahrzeugklasse: Audi TT RS
Wunschfahrzeug: Audi TT RS
Lackierung: #107 Rotek Racing

Besten Dank,
Gruß Alex

PS: hoffentlich kommt mein neues Rig bis zum Wochenende, JCL V2 - das wäre klasse :-)

Der Cayman wird auf jeden Fall gefahren. Unabhängig von den Lackierungen. Vielleicht ist es etwas missverständlich im Startpost formuliert. Aber der Porsche Cup kommt nur zum Einsatz wenn bis zum "eigentlichen Event", also nicht dieser Test, keine Lackierungen vorhanden sind.
Du kannst also beruhigt bei deiner vorangegangenen Fahrzeugwahl bleiben. :)

#17238
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniffel

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 28
  • Karma: -1
  • Dank erhalten: 30

Sniffel antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

ah, dann habe ich das falsch verstanden :-)

Gut, ich bleibe beim Cayman

#17239
Folgende Benutzer bedankten sich: Vincent Jarschel, SRLC Pierre

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 31

Malte antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

Malte Schneider
Audi TT RS VLN
#117

#17252
Folgende Benutzer bedankten sich: SRLC Pierre

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1

RealStriker antwortete auf das Thema: ALN Testlauf 18.02.2018

Raceroom-Name: Tim Koch
Fahrzeugklasse: TTRS VLN
Lackierung + Nr.: Rotek Racing, 107

Ps: Sollte der Cup Porsche noch gefahren werden, dann möchte ich dort den von Mühlner Motorsport mit der #123 fahren.

#17257
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcus Spelling

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Moderatoren: [ABGF]Christian PaulJaretmat.schoberMarcus SpellingAkkl_BCdnbD. GlassJupp411Franz
Ladezeit der Seite: 2.444 Sekunden
Du bist hier:

Sponsoren:

TS3-Sever sponsored by  

TS Inline BlueLight RGB

 

Top Menu

Über Abgefahren:

Wir sind die Abgefahren-Community! Bei uns findet ihr alles rund ums Simracing. Wir bieten euch Spaß und Unterhaltung durch Dookie, wie auch durch eine große, aktive Community; Communityrennen mit Dookie, Eventveranstaltungen und der Möglichkeit an verschiedenen Ligen teilzunehmen.

 

Wir tragen alle Kosten privat, aber wenn Ihr uns unterstützen und ein kleines Trinkgeld zukommen lassen möchtet, könnt Ihr das über den folgenden Link tun:

 

 

 

Follow Us:

social icon social icon social iconsocial icon 

S5 Box

CB Login

Bitte den Button unten benutzen

Registrieren