Forum

[R3E] DTM 1992 Pre-Season Rennen #2

  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 5

amonkey antwortete auf das Thema: [R3E] DTM 1992 Pre-Season Rennen #2

saupeinlich!
bin in der grid-phase ins kiesbett gerutscht... weltklasse!
pleiten, pech und pannen danach!
eigentlich ganz stabil gefahren bis zum ersten stop - keinen unfall, guten speed entwickelt und paar schöne "zweikämpfe" ganz hinten gehabt.
dann die box angefahren, aber irgendwie wurde nicht aufgetankt/reifen gewechselt. scheiße, rennen gelaufen. also nochmal in die box, dieses mal geht alles gut, aber ich idiot nehm zu früh den limiter raus und bekomme anscheinend eine strafe. habe die aber ignoriert, warum auch immer und dann DNF...
trotz allem machts mega laune mit euch zu fahren.
war ja mein allererstes community rennen sowohl bei R3E, als auch hier.
freue mich schon riesig auf die saison, bisschen schneller muss ich noch werden, aber auch hinten macht es richtig spaß.

#7456

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 177
  • Dank erhalten: 154

Raffa_1982 antwortete auf das Thema: [R3E] DTM 1992 Pre-Season Rennen #2

Jo, danke für die Glückwünsche, die ich auch gerne an meinen Teamkollegen Maik0rn weiter gebe, der ein sehr starkes und konstantes Rennen gefahren ist!!
Bei mir lag der Teufel im Detail. Als ich meine Rennabstimmung eingestellt hatte war ich verwirrt weil mir bei der Gesamtübersetzung des Getriebes dieselbe wie im Quali-Setup angezeigt wurde und somit gab ich noch einen Klick drauf um im Winschatten nicht zu verhungern! Und das war absolut falsch, mein 6. Gang war nur noch gut um Benzin zu sparen! Bei Anbremsen der Remuskurve hatte ich gerade mal ca. 205 km/h auf dem Tacho, von der fehlenden Beschleunigung vorher nicht zu sprechen... Umso glücklicher bin ich das es dann trotzdem noch für Platz 2 gereicht hat! Leider (oder zu meinem Glück) hatte Kaya Probleme mit seinem Boxenmenü sodass er unglücklicherweise seinen souveränen Start/Ziel Sieg her geben musste! Franz hatte auch etwas Pech in der Box und somit konnte ich direkt in der Box an ihm vorbei gehen!
Ansonsten war es für mich ein eher langweiliges Rennen da ich die meiste Zeit alleine gefahren bin! ;)
Denke das es eine wirklich spannende Saison wird wo wirklich alles passieren kann, da ca. 8-12 Fahrer auf ähnlichem Niveau unterwegs sind und dadurch jeder kleinste Fehler bestraft werden kann! Und gerade in Zolder wird es denke ich einige davon geben!!! :lol:
Geocrack schrieb:



So zum Schluss noch ein großes DANKESCHÖN und KOMPLIMENT an unsere beiden Kommentatoren Christian und Vincent, ihr habt auch einen super Job gemacht und das anschauen im Nachhinein war wirklich sehr unterhaltsam! Bitte macht weiter so und wir versuchen euch immer genug Stoff zum kommentieren zu bieten! Eine kleine Anregung vielleicht noch zum Schluss: ich würde für diesen Zeitraum die Steambenachrichtigungen ausstellen! Man konnte sie wirklich gut lesen und evtl. wird da auch mal was geschrieben was niemand sehen sollte! Aber ansonsten wirklich sehr gut, auch die Interviews davor und danach waren echt super !!!

So das war es...wir sehen uns in Belgien!!!

#7462
Folgende Benutzer bedankten sich: Timo Heyden, GRT_Roadrunner, Dürrer Eber

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • [ABGF]Christian Paul
  • [ABGF]Christian Pauls Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 989
  • Karma: 22
  • Dank erhalten: 1205

[ABGF]Christian Paul antwortete auf das Thema: [R3E] DTM 1992 Pre-Season Rennen #2

Ja, danke für die Komplimente. Hat echt Spaß gemacht. Die Benachrichtigungen habe ich dann aber auch direkt ausgeschaltet, gut das Steam auf dem anderen Monitor lief. In Zukunft versuche ich daran zu denken es direkt abzuschalten ;-)



Power: Corsair TX650M | Mainboard: Asrock Fatal1ty Z270 Gaming K6 | CPU: Intel Core i7-7700k | Kühler: Corsair H80i V2 | GPU: Gigabyte GTX 1080Ti 11GB | RAM: 32 GB Corsair DDR4-3200 | SSD: Transcend SSD220S 480 GB | Wheel: Fanatec CSW V2 | Pedals: Proto Simtech PT-1 | Shifter: Thrustmaster TH8A | Buttonbox: PaulTec Prototype | VR: Oculus Rift CV1 | OS: Win10 Pro x64
#7463
Folgende Benutzer bedankten sich: Raffa_1982, Dürrer Eber

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 783
  • Karma: 22
  • Dank erhalten: 1434

Marcus Spelling antwortete auf das Thema: [R3E] DTM 1992 Pre-Season Rennen #2

amonkey schrieb:

...
war ja mein allererstes community rennen sowohl bei R3E, als auch hier.
freue mich schon riesig auf die saison, bisschen schneller muss ich noch werden, aber auch hinten macht es richtig spaß.

Freut uns dass es dir trotz all dem Pech Spaß gemacht hat. :cheer:
Nur um verwechslungen zu vermeiden möchte ich noch Anmerken dass es sich bei der Veranstaltung nicht um ein Community-Rennen im eigentlichen Sinne gehandelt hat. Da sich Community Rennen und Liga Veranstaltungen deutlich von ihrem Charakter unterscheiden, indem die Community-Rennen sich an kein offiziell gültiges Regelwerk richten und eher als " faire Spaßveranstaltung" angesehen werden sollten.
Die Liga-Veranstaltungen hingegen funktionieren nur korrekt indem sich an das gültige allgemeine Reglement sowie an das gültige spezifische Reglement gehalten wird. Damit es in der kommenden Saison auch für dich alles Reibungslos abläuft bitten wir auch dich, dies in der Vorbereitung zur kommenden Saison zu berücksichtigen.
Wir wünschen dir viel Spaß bei den Vorbereitungen und beim Training! :cheer:
Der Trainingsserver wird in den kommenden Tagen auch dir wieder zur Verfügung stehen. Wir würden uns freuen so viele wie möglich dort begrüßen zu dürfen.

#7466
Folgende Benutzer bedankten sich: Timo Heyden, Dürrer Eber

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 177
  • Dank erhalten: 154

Raffa_1982 antwortete auf das Thema: [R3E] DTM 1992 Pre-Season Rennen #2

S1LV3R8ULL3T schrieb:

Wir würden uns freuen so viele wie möglich dort begrüßen zu dürfen.

Ich guck mal ob ich es einrichten kann!! ;) :lol:

#7471

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 7

asphaltfliege antwortete auf das Thema: [R3E] DTM 1992 Pre-Season Rennen #2

Raffa_1982 schrieb:

Jo, danke für die Glückwünsche, die ich auch gerne an meinen Teamkollegen Maik0rn weiter gebe, der ein sehr starkes und konstantes Rennen gefahren ist!!
Bei mir lag der Teufel im Detail. Als ich meine Rennabstimmung eingestellt hatte war ich verwirrt weil mir bei der Gesamtübersetzung des Getriebes dieselbe wie im Quali-Setup angezeigt wurde und somit gab ich noch einen Klick drauf um im Winschatten nicht zu verhungern! Und das war absolut falsch, mein 6. Gang war nur noch gut um Benzin zu sparen! Bei Anbremsen der Remuskurve hatte ich gerade mal ca. 205 km/h auf dem Tacho, von der fehlenden Beschleunigung vorher nicht zu sprechen... Umso glücklicher bin ich das es dann trotzdem noch für Platz 2 gereicht hat! Leider (oder zu meinem Glück) hatte Kaya Probleme mit seinem Boxenmenü sodass er unglücklicherweise seinen souveränen Start/Ziel Sieg her geben musste! Franz hatte auch etwas Pech in der Box und somit konnte ich direkt in der Box an ihm vorbei gehen!
Ansonsten war es für mich ein eher langweiliges Rennen da ich die meiste Zeit alleine gefahren bin! ;)
Denke das es eine wirklich spannende Saison wird wo wirklich alles passieren kann, da ca. 8-12 Fahrer auf ähnlichem Niveau unterwegs sind und dadurch jeder kleinste Fehler bestraft werden kann! Und gerade in Zolder wird es denke ich einige davon geben!!! :lol:
Geocrack schrieb:


So zum Schluss noch ein großes DANKESCHÖN und KOMPLIMENT an unsere beiden Kommentatoren Christian und Vincent, ihr habt auch einen super Job gemacht und das anschauen im Nachhinein war wirklich sehr unterhaltsam! Bitte macht weiter so und wir versuchen euch immer genug Stoff zum kommentieren zu bieten! Eine kleine Anregung vielleicht noch zum Schluss: ich würde für diesen Zeitraum die Steambenachrichtigungen ausstellen! Man konnte sie wirklich gut lesen und evtl. wird da auch mal was geschrieben was niemand sehen sollte! Aber ansonsten wirklich sehr gut, auch die Interviews davor und danach waren echt super !!!

So das war es...wir sehen uns in Belgien!!!

Mit den Worten die hier schon geschriebem wurden schliesst sich die ASPHALTFLIEGE mal an....:) Ja von mir dann mal auch Gratulation an den ersten...Glückwunsch nice... und was @geocrack schrieb da bin ich ganz seiner Meinung...das war ok es war gut unterhaltsam ;) Ja von dem Crash habe ich nichts mitbekommen...komisch sonst war ich immer der unglücksrabe :D lief echt super geil bei mir nur den fünften hätte ich einen kürzer lassen sollen tzzzzz.....plus windschatten wer das ne rakete geworden tzzzzz..... :DDD

#7473

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 120
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 86

GRT_Roadrunner antwortete auf das Thema: [R3E] DTM 1992 Pre-Season Rennen #2

Hoffentlich kommen auch zwischendurch "entspannte" Rennen,
sonst muss ich davor und danach unters Sauerstoffzelt. Kann es
kaum abwarten!:woohoo:


Gut sehen tu ich schlecht, aber schlecht hören tu ich gut.
#7497
Folgende Benutzer bedankten sich: Marcus Spelling

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 783
  • Karma: 22
  • Dank erhalten: 1434

Marcus Spelling antwortete auf das Thema: [R3E] DTM 1992 Pre-Season Rennen #2

Nachdem nun viele hier Ihre Eindrücke geschildert haben möchte ich ich nun auch noch mein Kommentar abgeben.

Zuerst ein mal möchte ich mich bei allen bedanken die bei den Vorbereitungen Teilgenommen haben. Und auch bei allen anderen die es uns möglich machen solche tollen Events auf die Beine zu stellen.

Also Danke Community, und Danke an Christian Paul, Dürrer Eber, Dürrer Eber Jr. und nicht zu vergessen Geocrack meinen Teamkollegen.

Ohne euch Alle wäre dieses Event und auch die kommende DTM 1992 Saison nicht denkbar gewesen!

Nun zu meinen Eindrücken zum Pre-Season Rennen.

Nach einer guten Vorbereitung zu diesem Rennen ging ich mit einem guten Gefühl in diese Veranstaltung.
Es war zuvor viel Abstimmungsarbeit notwendig um den E30 DTM auf meine Ansprüche bezüglich Handling passend zu bekommen. Aber die Arbeit hatte sich gelohnt und ich konnte im Qualifiying, nachdem ich Platz auf der Strecke gefunden habe, direkt Attackieren und meine Trainingsbestzeiten sofort in die Tat umsetzen. Nach drei ernst gemeinten Versuchen meine Zeit zu Verbessern beließ ich es dann zufrieden bei einer 1:34.736 welche mir den sechsten Startplatz sicherte.
Als es dann ins Rennen ging stieg die Anspannung selbstverständlich und als es am Ende der Einführungsrunde dann in die Doppelformation ging konnte man die Anspannung im Feld geradezu spüren. Ein toller Moment. :woohoo:
Nachdem der Start freigegeben war fiel ich leider innerhalb der ersten Runden, durch ein paar kleinere Positionsgerangel, zurück auf die elfte Position. Zum Glück blieb ich von den Auswirkungen des großen Start Crash´s innerhalb der vorletzten Kurve in Runde 1 verschont und konnte ab Runde 3 meinen Rhytmus finden.
Im Verlauf des Rennens habe ich viele enge und faire Duelle führen können die zumeist mit den auf den Geraden sehr schnellen Opel und Audis vonstatten gingen.
Es war unglaublich schwierig sich gegen diese Fahrzeuge und Fahrer zu behaupten und ich musste teilweise sehr geschickt agieren um meine Vorteile in den Kurvenreichen Sektoren ausspielen zu können. Leider verlor ich bei diesen Zweikämpfen sehr viel Zeit. Ich wusste dass es nicht mehr für die Top 3 reichen würde und ich konzentrierte mich darauf in die als Ziel gesetzten Top 5 zu fahren.
Nach dem Reibungslosen Boxenstopp ging es dann mit leichten Fahrzeug und frischen Reifen auf die jagt nach dem vor mir fahrenden Opel Omega von Asphalt-Fliege. Dieser fuhr schon während dem kompletten Rennen eine mir ähnliche Pace und es war eine persönliche Herausforderung den Abstand zu Ihm zu verringern. Dies gelang mir ziemlich gut und ich konnte mit kleinen Schritten aufschliessen. Ein paar Minuten vor Rennende war ich dann sehr dicht dran und wollte das erste Manöver setzen als mir leider ein Missgeschick beim Überholen des Cerha >Opels passierte und ich ihn unsanft, beim Herausbeschleunigen aus Kurve 3, auf das Heck fuhr worauf er sich leider herausdrehte. Hierfür nochmal eine dicke Entschuldigung. :blush:
Vom Schreck erholt setzte ich meine Hatz fort und konnte die durch den Vorfall verlorene Zeit schnell wieder aufholen. Leider kam es dann im Verlauf von Kurve 4, wenige Runden später, zu einem erneuten Unfall. Im Verlauf der Ideallinie stand, wahrscheinlich durch einen Dreher ausgelöst, der Mercedes von David Groß.
Asphaltfliege konnte den Zusammenstoß gerade noch durch ein beherztes Manöver vermeiden. Leider berührte ich das stehende Fahrzeug mit meiner rechten Seite und ich legte einen astreinen threesixty hin.
Da ich wieder in der korrekten Fahrtrichtung stand ging es sofort weiter und ich konnte die verlorenen 7 Sekunden innerhalb kürzester Zeit bis auf 0,287 Sek. reduzieren. In diesem Moment ging Asphaltfliege allerdings vor mir in freudigem Zick Zack, verdient als vierter, über die Ziellinie und ich hatte es geschafft den von mir angestrebten Platz in den Top 5 zu erreichen was mich sehr freute.
Ich hatte ein tolles, Rennen und blicke mit Freude und auch mit etwas Stolz, auf Alles, auf die nun vor uns liegende Saison. :)

Bis zum nächsten mal! :cheer:

#7512
Folgende Benutzer bedankten sich: [ABGF]Christian Paul, Timo Heyden, GRT_Roadrunner, Raffa_1982

Bitte Anmelden um der Konversation beizutretten.

Moderatoren: mat.schoberMarcus SpellingJupp411JaretAkkl_BCdnbFranzD. Glass[ABGF]Christian Paul
Ladezeit der Seite: 2.382 Sekunden
Du bist hier:

Sponsoren:

TS3-Sever sponsored by  

TS Inline BlueLight RGB

 

Top Menu

Über Abgefahren:

Wir sind die Abgefahren-Community! Bei uns findet ihr alles rund ums Simracing. Wir bieten euch Spaß und Unterhaltung durch Dookie, wie auch durch eine große, aktive Community; Communityrennen mit Dookie, Eventveranstaltungen und der Möglichkeit an verschiedenen Ligen teilzunehmen.

 

Wir tragen alle Kosten privat, aber wenn Ihr uns unterstützen und ein kleines Trinkgeld zukommen lassen möchtet, könnt Ihr das über den folgenden Link tun:

 

 

 

Follow Us:

social icon social icon social iconsocial icon 

S5 Box

CB Login

Bitte den Button unten benutzen

Registrieren